» Schuhe 

Schuhe werden als ESD-Schuhe bezeichnet, wenn der elektrische Durchgangswiderstand nach DIN EN 61340 zwischen 0,75 bis 35 MOhm liegt. ESD-Schuhe sollten benutzt werden, wenn die Notwendigkeit besteht, eine elektrostatische Aufladung durch Ableiten der Ladungen zu vermindern.

7 Unterkategorie(n)

Klebematten

B&B Managerschuhe

B&B Halbschuhe/Schnürschuhe/Slipper

Clogs/Pantolette/Sandale

Sicherheitsschuhe

Socken / Überziehschuhe / Dispenser

Dauer-/Einwegfersenbänder

WÄHRUNG

IHR WARENKORB

INFORMATION

LOGIN

BESTSELLER

Alle Preise zzgl. MwSt. und zzgl. Versandkosten (siehe Versandinformation)

© 2019 B&B ESD-Service GmbH